iGraal | Preise vergleichen und Geld sparen und Geld mit Twitter verdienen

Mit iGraal automatisiert Geld mit Twitter verdienen?

Ja, es gibt eine sehr einfache Methode um Geld mit Twitter zu verdienen. Doch erst einmal …

Was ist iGraal und wie kann man damit Geld verdienen bzw. Geld sparen?

Geld mit TwitteriGraal ist ein Premium Shoppingportal das bereits im Jahr 2006, in Frankreich, gegründet wurde. Seit 2009 können sie auch in Deutschland mit iGraal Geld verdienen und sparen. Durchs Preise vergleichen Geld sparen. Durch Cashback Geld verdienen. Mit den 1.300 Partnershops bietet iGraal, wie auch EuroClix, eine gute Grundlage zum Geld verdienen. Bereits über 1 Millionen Mitglieder in Europa nutzen den zu 100% kostenlosen Service von iGraal.

Bei den über 1.300 Partnershops können sie …

  1. Geld sparen durch die Rabatte – zum Teil bis zu 45% – beim Schoppen.
  2. Geld verdienen mit dem Cashback (Geld zurück) beim Schoppen.

*Als drittes hat iGraal einen Preisvergleich integriert der alle Partnershops berücksichtigt und alle Rabatte und Gutscheine anzeigt bzw. mit einberechnet. Mit diesem Feature ist iGraal der 1. Anbieter auf dem deutschen Markt der all diese Funktionen in einem anbietet. Das heißt im Klartext. Sie geben direkt auf der Startseite ihren Suchbegriff ein und schon werden Ihnen alle Angebote angezeigt. Sie brauchen nur noch den günstigsten Preis wählen und dann wie gewohnt im Internet Schoppen. Je nach Partnershop erhalten sie zusätzliche Rabatte oder Cashback oder sogar beides. Bei den ca. 1.300 Partnershops ist sicher für jeden etwas dabei. Zur Zeit gibt es über 800 Gutscheine die sie mit dem Cashback kombinieren können. Bei der „Sonderaktionen der Woche“ können sie jede Woche ein anderes Schnäppchen machen bei einem der Partnershops und so mehr Geld verdienen und sparen.

Eine weitere Möglichkeit bei iGraal Geld zu verdienen ist mit dem bewerten der Partnershops. Wenn sie Erfahrungen mit einem der Shops haben können sie diese dort mitteilen und damit auch noch Geld verdienen.

Update

* Leider wurde der Preisvergleich in Deutschland bereits nach kurzer Zeit wieder gestoppt. Da sich iGraal auf Cashback und Gutscheine konzentriert. Nur in Frankreich bietet iGraal aktuell noch den Preisvergleich mit an.

Mehr Geld sparen und verdienen

Mit der iGraal Toolbar haben sie alle Partnershops immer im Überblick und verpassen keine Cashback Chance mehr. Die Toolbar ist kleine kleine Software, für Firefox, die ihnen das Schoppen im Internet vereinfacht. Sie informiert sie über alle aktuell verfügbaren Gutscheine und Rabatte oder ein Cashback Angebot sobald sie einen Online Shop besuchen.

Auszahlungen

Ihre Auszahlung können sie bereits ab einem Guthaben von 20,- Euro im Mitgliederbereich anfordern, was mit den hohen Cashback Angeboten schnell zu erreichen ist. Das verdiente bzw. gesparte Geld können sich per Banküberweisung und PayPal auszahlen lassen.

Partnerprogramm mit Bonus und Lifetime Provision!

Freunde zu iGraal einladen lohnt sich auf jeden Fall. Für jedes aktive Mitglied, das sie werben, erhalten sie 5,- Euro Bonus und 10% von den Verdiensten.

Zum Mitglieder werben gibt es viele Möglichkeiten. Sie können das bei iGraal ganz automatisiert. Den Inhalt liefert iGraal und sie den passenden Link dazu. Also in dem Fall ihren Reflink / Freunde werben Link. Und jetzt, wie ich bereits zum Anfang dieses Artikels angekündigt habe …

Automatisiert durch iGraal Geld mit Twitter verdienen!

iGraal - Preise vergleichen und sparen - Geld mit TwitteriGraal informiert seine Mitglieder über neue Gutscheine und Partnershops per RSS-Feed. Zur Info iGraal ist nur eine von vielen Seiten / Shops mit RSS-Feed! Einfach diese Idee adaptieren auf einen anderen Anbieter …

Wir benötigen als erstes die RSS-Feed Url ihres auserwählten Shops. iGraal hat sogar zwei RSS-Feeds. Einen für die neusten Partnershops und einen für die neusten Gutscheine. Ich nutze für mein Beispiel den Gutschein Feed.

Kopieren sich die gewünschte RSS-Feed Url. Dazu einfach rechte Maustaste über dem Link klicken und dort auf „Link-Adresse kopieren“ klicken. Oder den RSS-Feed im Browser aufrufen und die Url aus der Adressleiste kopieren. Jetzt brauchen wir Feedburner einen Service von Google um RSS-Feeds zu verwalten und automatisieren. Gehen sie in ihrem Browser auf http://feedburner.google.com/ und erstellen einen eigenen Feed aus der RSS-Feed Url ihres gewählten Anbieters. Ein Gmail.com Konto ist erforderlich um bei Feedburner einen Feed zu erstellen. Aber das sollte eh jeder haben, meiner Meinung nach, 10GB Speicher sprechen für sich! Also wenn noch keins vorhanden sein sollte – erstmal eins erstellen! Gmail.com.

igraal Feedburner Url eintragenAls erstes fügen sie ihre Feed Url in das Formularfeld ein und klicken dann auf „Next“ um zum nächsten Schritt zu gelangen.

iGraal Feedburner Url einstellenNun können sie ihrem Feed einen gewünschten Namen geben und eine eigene Url zuweisen. In unserem Fall ist es aber nicht erforderlich die ganze Sache groß aufzuwerten da der Feed nicht im klassischen Sinne genutzt wird. Sondern nur der Inhalt benötigt wird! Wenn das geschehen klicken sie wieder auf „Next“.

Auf der nächsten Seite können sie ganz unten direkt auf „Skip directly to feed management“ klicken da wir keine weiteren Grundeinstellungen vornehmen müssen.

Jetzt klicken sie oben auf den Menüpunkt „Publicize“. Klicken sie dann links in dem Menü auf „Socialize“. Dort stellen wir folgendes ein.

  1. Auf „Add a Twitter Account“ klicken und die App Autorisieren und ihren oder ihre Twitter Accounts hinzufügen.
  2. Bei Post Content„Body only“ – einstellen.
  3. „Include link“ und „Leave room for retweets“ abwählen.
  4. Bei „Additional text“ ihren Reflink eintragen.

Socialize Einstellungen

Und zum Schluss klicken sie unten auf noch auf „Activate“. Damit dieser Service für diesen Feed auch aktiviert ist und sie Geld mit Twitter verdienen können.

Noch ein kleiner Tip für Ihren Link!

Die meisten Reflinks sind viel zu lang sind um sie in das „Additional text“ Formularfeld einzutragen. Deswegen vorher einfach mit einem Url Shortener ihren Link kürzen. So passt er auch in das Feld hinein. Ich bevorzuge auch hier wieder einen Service von Google.com. goo.gl ein Link Shortener von Google.

So sieht das ganze dann bei Twitter aus …

In dem Fall ist der Reflink zwar nicht der optimale Link. Besser wäre es an den Affilatlink im Feed ihre Referral ID ranzuhängen. Das kann man aber nur mit eigenen Feeds machen. Oder man macht das ganze mit einer Kategorie aus einem Shop. Nur ein wenig Gedankenanregung noch zum Schluss. Vielleicht kann ja der ein oder andere mit dieser Methode was anfangen um Geld mit Twitter zu verdienen.

Zusammenfassung

iGraal ist für Leute die im Internet Schoppen eine perfekte Erweiterung. Mit den Partnershops können sie beim online Shopping bares Geld sparen und durch den Cashback auch Geld verdienen. Durch das Partnerprogramm, mit dem hohen Bonus von 5,- Euro und den 10% Lifetime Provision, können sie Ihren Verdienst erheblich steigern. Alles im allem macht iGraal einen sehr guten Eindruck. In Verbindung mit EuroClix, einem Niederländischen online Sparprogramm und Questler, die deutsche Anlaufstelle für Schnäppchenjäger, hat man mit iGraal einen weiteren Anbieter um im Internet Geld verdienen und sparen zu können.

Empfohlene Artikel

iGraal | Mehr Geld verdienen mit dem Partnerprogramm! - Direkt zum Artikel →
iGraal | Mehr Geld sparen auf dem Weihnachtsmarkt! - Direkt zum Artikel →
Cashback Anbieter Vergleich 2016 - Direkt zum Artikel →
Ich bin doch nicht … Cashback bei MediaMarkt! - Direkt zum Artikel →
iGraal VS. EuroClix – Cashback, Gutscheine und Partnerprogramm! - Direkt zum Artikel →

Kommentarregeln → Kein Spam! Keine Links im Kommentar! Keine Urls als Name benutzen! Vorname oder Nickname reichen aus und sind Pflicht damit Ihr Kommentar freigeschaltet wird. Eine Email Adresse müssen Sie nicht eintragen.

5 Gedanken zu „iGraal | Preise vergleichen und Geld sparen und Geld mit Twitter verdienen“

  1. Hallo Martin,

    schöne Ausführung zu iGraal. Gerade der Abschnitt „Automatisiert durch iGraal Geld mit Twitter verdienen“ könnte mich animieren, meinen Artikel zu erweitern. Danke für diesen Artikel!

    1. Hi Rayk,
      danke, freut mich zu lesen. Schön das ich dich mit diesem Artikel inspirieren konnte.
      Ich danke dir fürs lesen und dein Feedback!

      LG Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.