WordPress Revisionen abschalten, begrenzen und löschen!

WordPress Optimieren – WordPress Revisionen abschalten, begrenzen und löschen!

Wenn Sie selber einen WordPress Blog betreiben ist Ihnen sicherlich schon aufgefallen das für jeden Beitrag und für jede Seite auch Revisionen gespeichert werden. Also eine ältere Version des jeweiligen Beitrags oder einer Seite. Eigentlich ein nettes Feature von WordPress. Wenn Sie feststellen das ein neuer Text beispielweise schlechter Rankt bei Google können Sie so mit einem Klick eine der gespeicherten Revisionen wiederherstellen. Das Problem an der ganzen Sache ist aber WordPress hört nicht auf. Jedes Mal speichern bedeutet eine WordPress Revision mehr in der Datenbank. Da ich beim Beitrag oder Seite erstellen oft zwischendurch Speicher lagen auf meiner Datenbank einige Revisionen rum. Allein für die Startseite gab es 204 Revisionen! Insgesamt waren es fast 3000 Einträge (Revisionen) die ich aus der Datenbank gelöscht habe. Und seitdem hat sich die Performance von cash-im-web.com wieder deutlich verbessert.

Revisionen manuell aus der Datenbank löschen.
Revisionen manuell aus der Datenbank löschen.

WordPress Revisionen manuell aus der Datenbank löschen.

Ich weiß es gibt auch zahlreiche Plugins mit denen Sie Ihre Revisionen verwalten und löschen können. Mir ist es aber immer lieber solche Eingriffe selbst zu erledigen. Deswegen hier meine kurze Anleitung wie Sie die WordPress Revisionen manuell aus der Datenbank löschen. Je nachdem wie groß WordPress Blog ist können das einige Einträge sein, bei mir wie gesagt knapp 3000.

  1. Loggen Sie sich in Ihre WordPress Datenbank mit phpMyAdmin ein.
  2. Öffnen Sie die Tabelle wp_post. wp_ ist der Standard WordPress Datenbanktabellen-Präfix. Falls Sie diesen geändert haben bei der Installation müssen Sie diesem Wert anpassen.
  3. Auf post_type klicken um die Tabelle sortiert anzuzeigen. Dort finden all Ihre Beiträge (post). Ihre Seiten (page). attachment sind Ihre Grafiken. Uns interessieren aber nur die revision!
  4. Revisionen löschen. Am besten oben in der Tabelle auf 1000 Einträge pro Seite stellen dann geht das ganze etwas schneller. Nun alle revision Einträge auswählen. Und dann unten auf das rote X klicken um Sie zu löschen. Noch einmal bestätigen und fertig! Datenbank bereinigt.

Ich habe beim Aufräumen noch von einem alten Plugins über 1000 Einträge gefunden die ich in diesem Zuge gleich mitgelöscht habe. So habe ich die Tabelle von über 4000 Datensätzen auf 581 Datensätze reduziert! Wenn Sie WordPress aber jetzt nicht beibringen das es nicht mehr so viele Revisionen speichern soll ist die Datenbank bald wieder voll. Doch dazu kommen wir jetzt.

Revisionen in der config.php abschalten oder begrenzen.
Revisionen in der config.php abschalten oder begrenzen.

WordPress Revisionen abschalten oder begrenzen.

Um die WordPress Revisionen dauerhaft abzuschalten oder zu begrenzen müssen Sie Ihre wp_config.php bearbeiten. Eine zusätzliche Zeile einfügen mehr nicht.

/**
 * Anzahl der gespeicherten Revisionen festlegen!
 */
define('WP_POST_REVISIONS', 0);

revisionen-eingestelltMit dem Wert 0 werden keine WordPress Revisionen gespeichert. Mit 3 werden beispielsweise die letzten 3 Revisionen gespeichert. Und mit -1 alle, aber dann brauchen Sie diese Zeile auch erst gar nicht einfügen. Ich selbst lasse die letzten 5 Revisionen speichern. Wenn ich also eine Seite mehr als fünfmal geändert habe wird beispielsweise 6+ angezeigt. Wenn ich mit der Maus über die Zahl gehe bekomme ich folgenden kleinen Tooltipp angezeigt.

Deine Webseite ist so konfiguriert, dass nur die letzten 5 Revisionen behalten werden.
Deine Webseite ist so konfiguriert, dass nur die letzten 5 Revisionen behalten werden.

WordPress Revisionen Zusammenfassung!

Wie Sie sehen können Sie schnell und einfach Ihren WordPress Blog Optimieren. Indem Sie die Revisionen löschen und begrenzen bleibt die Datenbank sauberer. Wenn Sie noch fragen zum Thema haben dürfen Sie gerne einen Kommentar hinterlassen.

Kommentarregeln → Kein Spam! Keine Links im Kommentar! Keine Urls als Name benutzen! Vorname oder Nickname reichen aus und sind Pflicht damit Ihr Kommentar freigeschaltet wird. Eine Email Adresse müssen Sie nicht eintragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.